Deutschland

Benötigen Sie Hilfe?

Rufen Sie uns an:

Hotline Online-Shop:    0511 7262-148
Hotline Vertrieb: 0511 7262-0
Hotline Ersatzteile 0511 7262-463
Hotline Service: 0800 287378423
Hotline Gebraucht: 0800 9999955
Hotline Miete: 0800 9994449

Öffnungszeiten:
Mo - Do : 08:.00 bis 17:00 Uhr
Fr: 08.00 bis 15:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail. Wir melden uns
schnellstmöglich bei Ihnen.

Verkauf ausschließlich an Gewerbetreibende
in Deutschland. Alle Preise verstehen sich exkl.
MwSt. und zzgl. Frachtkosten, falls nicht anders
angegeben.

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Leitfaden für Elektro-Deichselgeräte


Es ist nicht immer einfach, das richtige Flurförderzeug auszuwählen. Lassen Sie uns Ihnen dabei helfen, die wichtigsten Auswahlkriterien zu definieren.

1. Wo wird Ihr Hubwagen eingesetzt?

  • Verwendung als Mitnahmegerät auf dem LKW oder Einsatz in beengten Umgebungen
    Sehen Sie sich unseren BT Levio 1,3t und unseren BT Staxio 1,0t an. Beide Geräte sind kompakt, leicht und besonders für die Anwendung bei beengten Platzverhältnissen geeignet sowie zur Mitnahme auf dem LKW. 
  • Kurze Transportwege
    Unsere BT Levio W-Serie mit einer Nenntragfähigkeit von 1,3t bis 2,5t garantiert eine herausragende Leistung und Effizienz.
  • Lange Transportwege
    Wenn Sie einen intensiveren Einsatz oder ein großes Lager mit weiten Distanzen haben, empfehlen wir Ihnen den BT Levio mit klappbarer Plattform in Betracht zu ziehen. So können Sie das Fahrzeug als Mitgänger- oder auch als Mitfahrgerät verwenden. 

Berücksichtigen Sie bereits jetzt Ihre zukünftigen Anforderungen an das Flurförderzeug, damit Sie auch in den nächsten Jahren Freude damit haben.

2. Welches Modell sollten Sie wählen?

  • Die Nenntragfähigkeit
    Berücksichtigen Sie das Höchstgewicht, welches Sie transportieren bzw. heben müssen. Wählen Sie die Tragkraft so aus, dass Sie Ihren gegenwärtigen aber auch zukünftigen Anforderungen gerecht wird.
  • Die Einsatzhäufigkeit
    Bei der Wahl der passenden Nenntragfähigkeit spielt auch die Intensität des Einsatzes eine wichtige Rolle. Wenn Sie das Flurförderzeug in einem anspruchsvollen Umfeld intensiv nutzen möchten, ist eine höhere Nenntragfähigkeit besser geeignet, um eine höhere Effizienz zu erzielen. Vergessen Sie auch nicht, verschiedene Batteriekapazitäten in Betracht zu ziehen.

3. Benötigen Sie einen Hochhubwagen?

Dann sollten Sie folgendes berücksichtigen:

  • Wie hoch müssen Sie heben?
    Eruieren Sie Ihr höchstes Regal und messen Sie dieses ab, um Ihre benötigte Hubhöhe herauszufinden. Dann geben Sie vorsichtshalber 15 bis 20 cm dazu.
  • Wie hoch darf die maximale Bauhöhe Ihres Mastes sein?
    Die unterschiedlichen Masten haben verschiedene Bauhhöhen. Daher ist es vor Kauf eines Staplers wichtig zu wissen, wie die Anforderungen in Bezug auf die Bauhöhe in Ihrem Unternehmen sind, bzw. dort, wo das Fahrzeug täglich eingesetzt werden soll. Sind Durchfahrthöhen von Toren oder Traversen zu beachten? Ist eventuell eine Sprenkleranlage installiert?

Für den weniger intensiven Einsatz

Der LWE130 und HWE100 sind kompakte und leichte Elektro-Hubwagen, ideal für Anwendungen in engen Umgebungen, zum Beispiel in Geschäften oder zur Mitnahme auf dem LKW.

JETZT KAUFEN

Für den universellen Horizontaltransport

Mit einer Nenntragfähigkeit von 1,3t bis 2,5t, sind die Mitgänger Elektro-Niederhubwagen der BT Levio W-Serie ideal für den leichten bis mittel intensiven Palettentransport geeignet.

JETZT KAUFEN

Für weite Distanzen oder intensive Einsätze

Die kompakten Hubwagen der BT Levio P-Serie sind mit Fahrerplattform und Seitenschutzbügeln ausgestattet. Sie bieten eine hohe Geschwindigkeit und Umschlagleistung.

JETZT KAUFEN

Für Stapeleinsätze

Die BT Staxio Elektro-Hochhubwagen eignen sich für viele Anwendungen im Materialtransport, wie z.B. für Stapelarbeiten, den Doppelstockeinsatz, für die Kommissionierung sowie für den Horizontaltransport.

JETZT KAUFEN

3. Individualisieren Sie Ihr Flurförderzeug!

Wenn Sie sich für einen Gerätetyp entschieden haben, können Sie zwischen verschiedenen Optionen und Zusatzausstattungen wählen, um Ihr Fahrzeug an Ihre individuellen Anforderungen anzupassen.

Zubehör

  • Räder
    Abhängig von den Einsatzbedingungen, benötigen Sie unterschiedliche Reifentypen um den optimalen Einsatz Ihres Flurförderzeugs zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr darüber in unserem Räder Guide
  • Batterie
    Bei einigen unserer Geräte können Sie zwischen unterschiedlichen Batterieoptionen wählen. 
  • Handhabung
    Bei der BT Levio Serie können Sie die Option “Kriechgang-Taste” für eine vorübergehende Geschwindigkeitsreduktion wählen.

Zusatzausstattung

  • Kühlhausausführung
    Wählen Sie die Option "Kühlhausöl" für eine Anwendung im Kühlhaus aus.
  • Lastschutzgitter
    Bietet zusätzliche Sicherheit bei leichten und instabilen Lasten.
  • Eingebautes Ladegerät (verfügbar für den BT Levio 1,3t Kompakt und den BT Staxio 1,0t Kompakt)
    Ermöglicht das Laden an herkömmlichen Steckdosen. 
  • 24 V Bordnetz-Ladesystem für LKW (verfügbar für den BT Levio 1,3t Kompakt)
    Sie erzielen eine höhere Flexibilität und eine verlängerte Einsatzdauer bei der Mitnahme auf dem LKW.

Alles entfernen